Deutsch
Suchen
Zurück zu allen Blogbeiträgen

Fehlercodes und Lösungen für den Dieselpartikelfilter der BMW 1er-Serie

Fehlercodes und Lösungen für den Dieselpartikelfilter der BMW 1er-Serie

Eines der größten Probleme, mit denen insbesondere Benutzer von Dieselfahrzeugen konfrontiert sind, ist der Ausfall des Dieselpartikelfilters und der Systeme zur Steuerung des Dieselpartikelfilters, die den Emissionswert des Fahrzeugs an der Stelle verringern, an der sich der Auslass des Abgaskrümmers befindet.

An dieses System sind verschiedene Sensoren angeschlossen, die mit der Zeit ausfallen.

Die Ursachen dieser Fehler sind:

  • schlechter Kraftstoffverbrauch,
  • Nachindustrieller Einsatz des Luftfilters,
  • Wir haben eine Fehlfunktion des Luftmengenmessers in unserem Fahrzeug festgestellt.
  • Den Luftfilter nicht rechtzeitig wechseln,
  • Für den Einsatz bei niedrigen Drehzahlen in der Stadt,
  • Liegt ein Kurzschluss im elektrischen Teil des Fahrzeugs vor,

Es führt zu Fehlfunktionen des Dieselpartikelsystems, beispielsweise aufgrund einer unregelmäßigen Kraftstoffeinspritzung oder einer Fehlfunktion der Einspritzdüsen.

Die Lösung solcher Fehlfunktionen ist bei autorisierten Kundendiensten erhältlich, allerdings recht kostspielig und außerhalb der Garantie.

Mit einem einfachen oder umfassenden Diagnosetool sind die vom BMW 1er verwendeten Motortypen 116d 2.0D, 118d 2.0D, 120d 2.0D, 120d 2.0D/xdrive, 123d 2.0D, 114d 1.5D, 116d 1.5D, 1.16d 1.5D Efficient Dynamics, 125d 2.0D  Sie können die Fehlercodes und Details des Partikelfilters wie folgt sehen.

  • P200C Dieselpartikelfilter (DPF), Bank 1 – Überhitzungszustand
  • P200D Dieselpartikelfilter (DPF), Bank 2 – Überhitzungszustand
  • P214B Abgastemperatursensor, vor SCR-Katalysator – Abgastemperatur während der DPF-Regeneration zu hoch
  • P214D Abgastemperatursensor nach SCR-Katalysator – Abgastemperatur während der DPF-Regeneration zu hoch
  • P226D Dieselpartikelfilter (DPF), Bank 1 – Verschlechterung
  • P226E Dieselpartikelfilter (DPF), Bank 2 – Verschlechterung
  • P242F Dieselpartikelfilter (DPF) – Verstopfung/Aschebildung
  • P243A Dieselpartikelfilter (DPF), Bank 2 – Aschebildung
  • P243B Dieselpartikelfilter (DPF), Bank 2 – Modus mit begrenzter Leistung
  • P243C Dieselpartikelfilter (DPF), Bank 2 – Regenerationsfehler
  • P243D Dieselpartikelfilter (DPF), Bank 2 – Regenerationsfehler
  • P243E Dieselpartikelfilter (DPF), Bank 2 – Regeneration unvollständig
  • P243F Dieselpartikelfilter (DPF), Bank 2 – Rußbildung
  • P244A Dieselpartikelfilter (DPF) – Differenzdruck zu niedrig
  • P244B Dieselpartikelfilter (DPF) – Differenzdruck zu hoch
  • P244C Dieselpartikelfilter (DPF), Bank 1 – Abgastemperatur zu niedrig für Regeneration
  • P244D Dieselpartikelfilter (DPF), Bank 1 – Abgastemperatur zu hoch für Regeneration
  • P244E Dieselpartikelfilter (DPF), Bank 2 – Abgastemperatur zu niedrig für Regeneration
  • P244F Dieselpartikelfilter (DPF), Bank 2 – Abgastemperatur zu hoch für Regeneration
  • P2452 Drucksensor A des Dieselpartikelfilters (DPF) – Fehlfunktion im Schaltkreis
  • P2453 Drucksensor A des Dieselpartikelfilters (DPF) – Fehlfunktion im Schaltkreis
  • P2454 Drucksensor A des Dieselpartikelfilters (DPF) – niedriger Stromkreis
  • P2455 Drucksensor A des Dieselpartikelfilters (DPF) – hoher Kreislauf
  • P2456 Drucksensor A des Dieselpartikelfilters (DPF) – Fehlfunktion im Schaltkreis
  • P2458 Dieselpartikelfilter (DPF), Regenerationsprozess – Zeitfehler
  • P2464 Dieselpartikelfilter (DPF), Bank 2 – Differenzdruck zu niedrig
  • P2465 Dieselpartikelfilter (DPF), Bank 2 – Differenzdruck zu hoch

Wenn diese Fehler nicht von autorisierten Personen behoben werden, können die folgenden Probleme in Ihrem Fahrzeug auftreten.

  • Fahrzeug fällt aus der Traktion
  • Das Fahrzeug verbraucht kein Benzin (Das Fahrzeug überschreitet nicht 3000 U/min)
  • Überhitzung des Fahrzeugmotors verursacht mechanische Probleme
  • Übermäßiger Kraftstoffverbrauch
  • rauche nicht
  • Turbofehler
  • Mischen von Diesel mit Motoröl

Wenn Sie das Fahrzeug nicht reparieren, bleiben solche Störungen ständig bestehen und können sogar zu schweren Schäden am Motor des Fahrzeugs und sogar zu einem Brand des Fahrzeugs führen.

Wenn Ihr Fahrzeug eine Fehlfunktion des Dieselpartikelfilters aufweist, ist es möglich, diese Fehlfunktionen in der Nitro Mechatronics Garage zu beheben.

Die Fehlerbehebung erfolgt auf verschiedene Arten. Sie können sie unten sehen.

  • Waschen des Dieselpartikelfilters mit dem Nitro DPF-Reinigungsgerät
  • Regeneration des Dieselpartikelfilters mit dem Diagnosetool Autel 908S Pro
  • Softwarelösung für den Ausfall eines Dieselpartikelfilters mit dem Computerprogrammiergerät Magicmotorsport
  • Bei Nitro Mechatronics Garage bieten wir Pannenlösungen wie den Austausch des abgelaufenen Dieselpartikelfilters durch einen neuen an, mit der besten Preisgarantie dank unseres professionellen Personals und unserer Ausrüstung.

Sie erreichen uns unter 0850 755 02 30 oder über die Webadresse.

Kommentare
Schreibe Einen Kommentar Kommentarformular Schließen